Scratch your face away!

Wir waren auch eingeladen und haben mitgemacht.
Es war einmal im Material am 20.12.2019…

 


Kurzausstellung BINZ 39 

Eine installative Ausstellung in der Binz 39 am Event Schuberts Revier

Alexa Deck, Alan Maag, Corina Rauer, Verein einfach einfach

 


Vom Wesen des Wassers 

Eine installative Ausstellung im stillgelegten Seewasserwerk in Horgen

«Vom Wesen des Wassers» erzählt eine Geschichte über die Beziehung vom Mensch zum Wasser in drei Passagen – Jetzt, Ursprung und Fiktion. In der interaktiven Installation wurde der Besucher eingeladen, sich im spiegelnden Brunnen zu reflektieren und den Gedanken fremder Stimmen zu lauschen, in organischen Kokons die Grundelemente des Lebens sinnlich zu erfahren und einen Schritt in die Zukunft zu wagen, geliertes Wasser zu essen und dazu den Erinnerungen des Wassers im Hologramm zuzuschauen.


 

«Kooperation -Jahresausstellung der ZhdK» des Bachelors Art Education

Auf Anfrage des Departments Kulturanalysen und Vermittlung (DKV) der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) unterstützt «Verein einfach einfach» die Studierenden des Bachelors bei ihrem Kooperations-Auftrag für die Jahresausstellung 2014.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung «Kooperation – Jahresausstellung ZHdK» wird der zuständigen Gruppe Studierender die Verantwortung für die Konzeption und Gestaltung des Auftritts des Studiengangs Bachelor in Art Education an der Jahresausstellung übertragen.
Im Zentrum steht die Frage nach der angemessenen Repräsentation des facettenreichen Studiengangs und der entsprechenden Auswahl der zu vermittelnden Inhalte. Bei dieser Auseinandersetzung gilt es die verschiedenen Erwartungen der Interessengruppen (Studenten, Studiengangsleitung, Auftraggeber, Besucher) einzubeziehen und zu berücksichtigen. Auch werden aktuelle Diskurse zum Thema Ausstellung sowie Kunst- und Kulturvermittlung verfolgt, die in das Vorhaben einfliessen.

Vor diesem Hintergrund entwickeln die Studierenden verschiedene Formen der Vermittlung und erproben und reflektieren deren Eignung. Es wird ein Ausstellungs- und Vermittlungskonzepts erstellt, die Infrastruktur entworfen, entschieden mit welchen Medien gearbeitet wird und die zu zeigenden Exponate ausgewählt. Zum Schluss wird die Ausstellung von den Studenten realisiert.

Die Aufgabe von «Verein einfach einfach» ist es die Studierenden während des gesamten Prozesses als Beraterinnen zu begleiten und mit ihrem Wissen zu unterstützen und zu inspirieren.

Flyer_Arte_Fakt_neu_klein-1